Frohe Weihnachten Wie Sie den Weihnachtsstress vermeiden


Geschenke einkaufen, Plätzchen backen und Christbaum schmücken. Die Liste der Weihnachtsvorbereitungen ist lang und bald feiern wir wieder Weihnachten. Wollen Sie die Weihnachtszeit möglichst stressfrei genießen? Dann lesen Sie unsere besten Tipps für ein entspanntes, frohes Weihnachtsfest. Denn Weihnachten ist schließlich viel zu schön, um es nicht in vollen Zügen zu genießen! Von Outfitinspirationen für Heiligabend, Ideen für Weihnachtsgeschenke bis hin zu Tipps für eine ruhige Vorweihnachtszeit!

Tracht für traditionelle Weihnachten


Jedes Jahr stellt sich die Frage nach dem perfekten Weihnachtsoutfit. Schließlich wollen Sie an Heiligabend festlich und schick gekleidet sein. Doch muss es immer das kleine Schwarze oder der Anzug sein? Warum nicht einmal in Tracht zu Weihnachten? Besonders für ein traditionelles Fest wie Weihnachten ist Tracht bestens geeignet. Im Dirndl sind Sie ein echter Hingucker und garantiert nicht over- oder underdressed. Die Herren sehen in Lederhose und Janker einfach nur toll aus.

Ideal für Frauen sind unsere eleganten Dirndl in schimmernden Farben wie blau, grau, grün oder rot. Kombinieren Sie dazu unsere filigranen Spitzenblusen oder unser Bolerojäckchen (Bild unten rechts) mit Webpelz. So sind Sie zu Weihnachten einfach perfekt angezogen!

Die Herren tragen am besten ein Outfit, das farblich zu dem der Partnerin passt. Wählen Sie eine unserer hochwertigen Satin-Westen zu einer hellen Lederhose für einen ganz besonderen Auftritt. Oder Sie nehmen ein schlichtes Hemd und tragen dazu eine elegante Trachtenjacke aus Merino oder Walk.

Paar Weihnachten Tracht Dirndl Lederhose Frau Weihnachten Tracht Dirndl Bluse Weihnachten Frau Dirndl Jacke festlich

Geschenkideen für Weihnachten


Alle Jahre wieder suchen wir das perfekte Weihnachtsgeschenk für unsere Liebsten. Für alle, die noch auf der Suche nach Geschenken sind, haben wir die Lösung: Schenken Sie doch einen unserer Gutscheine, der in unseren Filialen eingelöst werden kann und von unserem Verkaufsteam in Handarbeit selbst hergestellt und liebevoll verziert werden. Dieser Gutschein kommt garantiert gut bei Ihren Lieben an!

Für alle, die doch lieber keinen Gutschein schenken wollen, haben wir in unseren Läden und auch im Online-Shop viele Möglichkeiten für tolle Weihnachtsgeschenke, die Freude bereiten. Wie wäre es mit einem Charivari, das alle Lederhosen aufwertet, für den Liebsten, Bruder oder Vater? Oder Sie schenken gleich eine Lederhose oder eine warme Strickjacke, wie unser beliebtes Modell "Dakar".

Auch Männer können beruhigt aufatmen – schenken Sie Ihrer Liebsten doch einfach ein Dirndl! Dazu noch eine elegante Trachtenjacke, wie unser Modell "Fuchs" und schon steht das Outfit für besondere Anlässe. Auch Schuhe, Taschen oder andere Accessoires stehen immer hoch im Kurs und erfreuen jedes Frauenherz.

taschen rucksack weihnachten geschenk tracht schuhe kinder geschenk weihnachten tracht

Weitere Tipps


Damit Sie Weihnachten richtig genießen können, haben wir ein paar Tipps für Sie, um dem Trubel zu entfliehen. Der wichtigste Tipp zuerst: Lassen Sie sich helfen! Verteilen Sie die anstehenden Aufgaben. So hat jeder einen Bereich, für den er zuständig ist und Sie müssen nicht alles auf einmal machen.

 

1. Geschenke 

Einige Ideen für Weihnachtsgeschenke haben Sie ja bereits erhalten. Nun heißt es, die Geschenke auch rechtzeitig zu besorgen. Denn ein, zwei Tage vor Weihnachten oder am 24. selbst macht das Shoppen definitiv keinen Spaß. Falls Sie lieber online einkaufen, beachten Sie die Lieferzeiten, damit Ihre Geschenke rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen.

 

2. Weihnachtsdekoration

Nutzen Sie die Adventszeit, um alles vorzubereiten oder bereits zu dekorieren. Mit Lichterketten oder leuchtenden Sternen zum Aufhängen können Sie schnell eine weihnachtliche und gemütliche Stimmung erzeugen. Dekorieren Sie dazu noch natürliche Materialen wie Tannenzapfen, Fichtenzweige oder Zimtstangen. Den Christbaum schmücken Sie am besten mit Ihrer Familie zusammen. Das macht Spaß und gemeinsam geht das Schmücken auch viel schneller.

3. Plätzchen

Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen, Lebkuchen und Dominosteine. Doch das Plätzchen backen kann auch ganz schön zeitaufwändig sein. Unser Tipp: Entscheiden sie sich für Ihre 1-3 liebsten Sorten und backen Sie nur diese. Auch hier können Sie sich wieder von Ihrer Familie helfen lassen oder Sie verabreden sich mit Freunden zum gemeinsamen Plätzchen backen.

 

4. Weihnachtsmenü

Auch das Menü an Heiligabend kann ein nervenaufreibender Punkt werden. Die Gans im Ofen wird nicht gar, die Knödel fallen auseinander oder die Suppe ist kalt. Wählen Sie für das Menü am besten Rezepte, die Sie schon vorher einmal ausprobiert haben, dann erwarten Sie auch keine bösen Überraschungen. Vorspeise und Dessert lassen sich auch gut einen Tag zuvor oder in der Früh vorbereiten. So müssen Sie Heiligabend nur noch das Hauptgericht kochen. Sie können die verschiedenen Gerichte auch an Ihre Gäste aufteilen, so dass jeder etwas mitbringt.

 

Wir wünschen Ihnen allen eine ruhige, besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest!